Seebühne Mörbisch

Festspiele Moerbisch
Opernfestspiele - Seebühne Mörbisch
Nächste Vorstellung: Di 06 Jul 2021, 20:30

Die Seefestspiele Mörbisch begeistern seit 1957 mit Operetten und Musicals auf einer einzigartigen Bühnedirekt im Neusiedler See. Harmonisch eingebettet in die imposante Naturkulisse des Nationalparks Neusiedler See am Rand der ungarischen Tiefebene, wo die Landschaft anmutig und unendlich erscheint und mit ihrer einzigartigen Flora und Fauna ein wahres Naturjuwel darstellt, befindet sich die größte Open Air- Operettenbühne der Welt. Die Seefestspiele Mörbisch stehen für grenzlosen Kulturgenuss  und entführen den Besucher in eine magische Welt voller Operetten- und Musicalmelodien fernab jeder Alttagssorge. Künstlerisch setzt man bei den Seefestspielen auf allerhöchste Qualität. Sorgfällig durchdachte Inszenierungen mit namhaften Darstellern sorgen Jahr für Jahr für volle Publikumsränge.  

Unser Gelände bietet Platz für Platz für 6200 Besucher, egal in welcher Reihe Sie den Platz haben, alle Festival Gäste haben einen ausgezeichnet Blick auf die Bühne. Die Bühne ist von Lautsprecher umgeben, die auf einer Höhe von 8-14 Metern montiert sind, und eine erstklassige Sound Technologie mit einem speziellen Simulationssystem benutzt: als die Sänger sich bewegen, ihre Stimmen scheinen sich mit ihnen zu bewegen, und so wird das Signal im Auditorium vergleichbar wie in einem geschlossenen Raum

 

ANREISE MIT DEM PKW

 

Um Ihnen die An- und Abfahrt zu den Seefestspiele Mörbisch so angenehm wie möglich zu gestalten und einen eventuellen Stau bei St. Margarethen zu vermeiden, empfehlen wir Ihnen folgende Route zu nehmen:

ANFAHRT VON WIEN:


VARIANTE 1

Wien über A2/A3 nach Eisenstadt - Abfahrt Eisenstadt Ost - B50 Richtung Neusiedl am See - in Schützen am Gebirge rechts nach Oggau abbiegen - Rust - Mörbisch.

VARIANTE 2

Wien über A4 - Abfahrt Neusiedl / See (Seefestspiele Mörbisch ausgeschildert) - Jois - Winden - Breitenbrunn - Purbach - nach Donnerskirchen links nach Oggau - Rust - Mörbisch

 

ANFAHRT VON GRAZ ÜBER DIE A2 RICHTUNG WIEN:

Abfahrt Wiener. Neustadt, über die S4 und S3-1 Richtung Eisenstadt, Abfahrt Eisenstadt Süd bis Mörbisch (insgesamt. ca. 180km)

 

PARKPLATZ


Direkt beim Festspielgelände sind ausreichend Parkplätze vorhanden. Die Nutzung ist GRATIS.