Funkhaus

Ihre Suche hat kein Ergebnis zurückgegeben.

Vorschläge:

Stellen Sie sicher, dass alle Wörter korrekt sind.
Probiere andere Schlüsselwörter aus.
Probieren Sie allgemeinere Schlüsselwörter aus.
Versuchen Sie einen längeren Zeitraum.

Wenn Sie die von Ihnen gesuchte Veranstaltung nicht finden können, senden Sie uns bitte eine E-Mail an office@europaticket.com und wir werden alles tun, um es für dich zu finden.

Die große Serie von Arbeiten, die Radio France AS anvertraut hat. Das Architekturstudio, um den Rundfunkgebäude auf den neuesten Stand zu bringen, war eine Gelegenheit, bestimmte Räume zu überdenken, um sie der Öffentlichkeit näher zu bringen und den Musikgruppen von Radio France einen Ort für Proben und Aufführungen zu bieten. Das neue Auditorium, die komplette Renovierung des mythischen Studios 104 und die Schaffung der Kreuzungsstraße sind die wichtigsten Errungenschaften dieses Projekts.


Die Agora und die Kreuzungsstraße


Mit der Renovierung des Funkhauses sind neue Räume für die Öffentlichkeit zugänglich, die das Gebäude nun von seinem Eingang auf der Seineseite bis zur gegenüberliegenden Tür durchqueren kann.


Dank einer Kreuzungsstraße, die von der Großen Halle aus beginnt, kann der Besucher nun das Herzstück des Gebäudes, die Agora, betreten. 


Das Auditorium von Radio France: eine monumentale Arena, die der Musik gewidmet ist.


Das Auditorium von Radio France, das auf dem Gelände der ehemaligen Studios 102 und 103 des Maison de la Radio errichtet wurde, ist ein außergewöhnlicher Konzertsaal, der in Form einer Arena gestaltet und mit einer monumentalen Orgel ausgestattet ist. Es bietet den vier Musikgruppen und den Filialen von Radio France einen einzigartigen Ort für die Präsentation von Werken im Herzen von Paris.


Studio 104: der Raum für alle Arten von Musik


Studio 104 ist der historische und mythische Ort aller Musik- und großen öffentlichen Veranstaltungen der französischen Radiosender. Das von AS.Architecture-Studio vollständig renovierte und an die Sicherheits- und Zugänglichkeitsstandards für Menschen mit eingeschränkter Mobilität angepasste Gebäude bekräftigt seine primäre Berufung zum musikalischen Eklektizismus und wird der Ort für neue kulturelle Vorschläge sein.
Die Begegnung zwischen musikalischen Genres und Publikum wird im Kulturprojekt des Maison de la Radio stark gefördert und Studio 104 ist mit seinen 856 Sitzplätzen einer der wesentlichen Orte für diesen Wunsch, Genres zu mischen.