Parténope

Tickets kaufen
Januar 1970
Mo
Di
Mi
Do
Fr
Sa
So

Programm und Besetzung

Oper in drei Akten

Musik von Georg Friedrich Händel (1685-1759)

Anonymes Libretto, bearbeitet von Silvio Stampiglia für die gleichnamige Oper (1725) von Leonardo Vinci

Uraufführung am King's Theatre in London, 24. Februar 1730

Uraufführung im Teatro Real

Koproduktion der English National Opera, der San Francisco Opera und der Opera Australia


KÜNSTLERISCHES TEAM


Dirigent I Ivor Bolton

Regie I Christopher Alden

Bühnenbild I Andrew Lieberman

Kostüme I Jon Morrell

Beleuchtung I Adam Silverman

Orchester des Teatro Real
(Orquesta Sinfónica de Madrid)

 
BESETZUNG


Partenope I Brenda Rae - 13, 15, 17, 19, 21, 23 nov, Sabina Puértolas - 14, 16, 20 nov

Rosmira I Teresa Iervolino - 13, 15, 17, 19, 21, 23 nov, Daniela Mack - 14, 16, 20 nov

Arsace I Iestyn Davies - 13, 15, 17, 19, 21, 23 nov, Franco Fagioli - 14, 16, 20 nov

Armindo I Anthony Roth Costanzo - 13, 15, 17, 19, 21, 23 nov, Christopher Lowrey - 14, 16, 20 nov

Emilio I Jeremy Ovenden - 13, 15, 17, 19, 21, 23 nov, Juan Sancho - 14, 16, 20 nov

Ormonte I Nikolay Borchev - 13, 15, 17, 19, 21, 23 nov, Gabriel Bermúdez - 14, 16, 20 nov

Teatro Real

Das Teatro Real ist das führende Opernhaus Spaniens. Sie gilt als die führende Institution des Landes im Bereich Musik und darstellende Kunst. 


Die Stiftung Teatro Real wird vom König und der Königin von Spanien geleitet. Sie stützt sich auf zwei öffentliche Verwaltungen, die an ihrer Gründung beteiligt waren: das Ministerium für Bildung, Kultur und Sport und die Comunidad de Madrid (Regionalregierung von Madrid). Die Stiftung wird von einem Board mit 31 Kuratoren geleitet. Das Kuratorium wählt den Präsidenten des Vorstands und die Exekutivkommission auf Vorschlag des Ministeriums für Bildung, Kultur und Sport. Die Stiftung ist eine öffentliche Einrichtung, und die Zivilgesellschaft spielt bei ihrer Leitung und Förderung eine wichtige Rolle. 


Ziel des Teatro Real ist es, einen Ort für die talentiertesten Sänger, Dirigenten und Regisseure aus aller Welt zu schaffen. Seine künstlerische Mission drückt sich in einem Programm aus, das Exzellenz sucht, indem es klassisches und zeitgenössisches lyrisches Repertoire kombiniert, um ein Publikum jeden Alters und jeder Interessenlage anzusprechen. Die Einführung von Jugendlichen und Kindern in die Oper ist ein besonderes Anliegen. All dies, zusammen mit dem Principal Chorus und dem Orchester des Teatro Real, modernster technologischer Expertise und der großen Anzahl von Eigenproduktionen auf Bühnen auf der ganzen Welt, hat das Teatro Real in Spanien und im Ausland fest positioniert. 

Ähnliche Veranstaltungen