Die Strudlhofstiege

Auf die Strudlhofstiege zu Wien
Wenn die Blätter auf den Stufen liegen herbstlich atmet aus den alten Stiegen was vor Zeiten über sie gegangen. Mond darin sich zweie dicht umfangen hielten, leichte Schuh und schwere Tritte, die bemooste Vase in der Mitte überdauert Jahre zwischen Kriegen.
Viel ist hingesunken uns zur Trauer und das Schöne zeigt die kleinste Dauer.

Programm und Besetzung

Regie: Janusz Kica

Bühnenbild und Kostüme: Karin Fritz

Musik: Matthias Jakisic

Dramaturgie: Barbara Nowotny / Matthias Asboth

Licht: Manfred Grohs


Major Melzer, Amtsrat in der österreichischen Tabakregie: Ulrich Reinthaller

Major Laska: Roman Schmelzer

Etelka von Stangeler: Pauline Knof

Asta von Stangeler: Swintha Gersthofer

René von Stangeler: Martin Vischer

Oberbaurat von Stangeler, deren Vater: Michael König

Rittmeister von Eulenfeld: Dominic Oley

Paula Pichler: Alma Hasun

Editha/Mimi Pastré: Silvia Meisterle

Konsul Grauermann, Ehemann Etelkas: Matthias Franz Stein

Generalkonsul Fraunholzer, Etelkas Geliebter: Igor Karbus

Thea Rokitzer, Geliebte des Rittmeisters von Eulenfeld: Marlene Hauser

Teddy von Honnegger: Alexander Absenger

Tickets kaufen
Oktober 2019 Next
Mo
Di
Mi
Do
Fr
Sa
So

Theater in der Josefstadt

Das Theater in der Josefstadt ist ein Theater in Wien im achten Bezirk Josefstadt. Es wurde 1788 gegründet und ist das älteste noch Theater in Wien. Es wird oft umgangssprachlich als einfach die Josefstadt bezeichnet.


Nach dem Umbau und Wiederaufbau im Jahre 1822 - gefeiert durch die Aufführung der Ouvertüre Die Weihe des Hauses von Beethoven - Oper wurde dort mit Meyerbeer und Wagner inszeniert. Ab 1858 gab das Theater die Oper auf und konzentrierte sich stattdessen auf Gerade Theater und Komödie.

Ähnliche Veranstaltungen