Die drei Tenöre und die großen neapolitanischen Mandolinen

Tickets kaufen
Mai 2020 Next
Mo
Di
Mi
Do
Fr
Sa
So

Ich wünsche Ihnen einen wunderbaren italienischen Abend mit den drei Tenören und Opernarien, neapolitanischen Liedern und einem emotionalen Mandolinenquartett.Im Herzen von Neapel, in der Kirche Santa Maria della Colonna, stehen die Drei Tenöre Ivan Lualdi, Mario Todisco und Alessandro Lualdi auf dem Programm, die die Zuschauer nicht nur mit ihrer Interpretation der berühmtesten italienischen Opernarien, sondern auch mit der fabelhaften Aufführung eines Mandolinenquartetts der Accademia Mandolinistica Napoletana begeistern werden, damit Sie einen unvergesslichen Abend in Neapel verbringen können, begleitet von der höchsten Ausdruckskraft von Lyrik und traditioneller Musik.


In diesem unvergesslichen Konzert werden die Drei Tenöre einige der berühmtesten Opernarien aus La Traviata, Rigoletto und Tosca, um nur einige zu nennen, vortragen und sie mit der Freude an Neapel und seinen Liedern anstecken. Die schönen Funiculì Funiculà und Torna a Surriento werden dieses musikalische Fest zu Ehren des größten Künstlers aller Zeiten, des berühmten Luciano Pavarotti, unvergesslich machen. Ob Sie dieses Ereignis für Opernarien oder die Sonne von Neapel wählen, der Auftritt der Drei Tenöre und unserer hervorragenden Musiker wird Sie atemlos machen.


Der Monumentalkomplex Santa Maria della Colonna, der nach einer langen Restaurierung wiedereröffnet wurde, befindet sich im Herzen von Neapel, in der Via dei Tribunali, und umfasst die Kirche und den monumentalen Kreuzgang. Die Kirche Santa Maria della Colonna mit ihrer schönen Barockfassade ist Teil des Komplexes, der 1566 von Kardinal Mario Carafa für 50 arme junge Leute vorgesehen war, ein Waisenhaus, in dem junge Leute mit Literatur und Musik beginnen sollten.Das Konservatorium erhielt den Namen Conservatorio dei Poveri di Gesù Cristo und der große Giovan Battista Pergolesi studierte dort, aber auch Alessandro Scarlatti, Francesco Durante, Nicola Porpora und viele andere. Der Komplex kehrt zu seiner ursprünglichen Funktion zurück und beherbergt in seiner wunderbaren Atmosphäre Konzerte und Veranstaltungen, die ihn zum Dreh- und Angelpunkt der Musikwelt im Herzen Neapels machen.

Programm und Besetzung

Darsteller


Solo-Stimmen: Ivan Lualdi, MarioTodisco, Alessandro Lualdi


Mandolinenquartett der Accademia Mandolinistica Napoletana: Zwei Mandolinen, eine Mandola, eine Gitarre


Regie und Choreographien: Minea de Mattia

Kirche Santa Maria della Colonna

Der monumentale Komplex Santa Maria della Colonna, der nach einer langen Restaurierung wiedereröffnet wurde, befindet sich im Herzen Neapels, Via dei Tribunali, und umfasst die Kirche und den monumentalen Kreuzgang. 

 

Die Kirche Santa Maria della Colonna mit ihrer schönen barocken Fassade ist Teil des Komplexes, den Kardinal Mario Carafa 1566 für 50 arme Jugendliche wollte, ein Waisenhaus, um junge Menschen mit Literatur und Musik zu beginnen. 

 

Das Konservatorium hieß Conservatorio dei Poveri di Gesù Cristo und der große Giovan Battista Pergolesi studierte dort, aber auch Alessandro Scarlatti, Francesco Durante, Nicola Porpora und viele andere. Der Komplex kehrt zu seiner ursprünglichen Funktion zurück und beherbergt in seiner wunderbaren Atmosphäre Konzerte und Veranstaltungen, die ihn zum Mittelpunkt der Musikwelt im Herzen Neapels machen.

Ähnliche Veranstaltungen