Der feurige Engel

Tickets kaufen
März 2022 Next
Mo
Di
Mi
Do
Fr
Sa
So

Programm und Besetzung

Oper in fünf Akten

Musik und Libretto von Sergéi Prokófiev (1891-1953)

Libretto nach dem gleichnamigen Roman (1907) von Valery Bryusov

Uraufführung im Teatro La Fenice in Venedig, 25. November 1954

Uraufführung im Teatro Real

Neuinszenierung im Teatro Real, in Zusammenarbeit mit dem Opernhaus von Zúrich


KÜNSTLERISCHES TEAM


Musikalischer Beirat I Gustavo Gimeno

Szenischer Leiter I Calixto Bieito

Bühnenbildnerin I Rebecca Ringst

Kostümbildner I Ingo Krügler

Lichtdesigner I Franck Evin

Videodesignerin I Sarah Derendinger

Drehbuchautorin I Beate Breidenbach

Chordirektor I Andrés Máspero

Titularorchester und Chor des Teatro Real
(Coro Intermezzo / Orquesta Sinfónica de Madrid)


BESETZUNG


Renata I Ausrine Stundyte - 22, 25, 28, 31 mar; 3, 5 apr, Elena Popovskaya - 23, 26 mar; 1, 4 apr

Ruprecht I Leigh Melrose - 22, 25, 28, 31 mär; 3, 5 apr, Dimitris Tiliakos - 23, 26 mär; 1, 4 apr

Agrippa von Nettesheim / Mephistopheles I Dmitry golovnin - 22, 25, 28, 31 mär; 3, 5 apr, Vsevolod Grivnov - 23, 26 mär; 1, 4 apr

La Madre Superiora / Vidente I Agnieszka rehlis - 22, 25, 28, 31 mär; 3, 5 apr, Olesya Petrova - 23, 26 mär; 1, 4 apr

El Inquisidor I Mika Kares - 22, 25, 28, 31 Mar; 3, 5 Apr, Pavel Daniluk - 23, 26 Mar; 1, 4 Apr

Posadera I Nino Surguladze

Fausto I Dmitry Ulyanov

Jackob Glock / Arzt I Antonio Lozano

Mathias / Posadero I Gerardo Bullón

El Conde Heinrich / Der Pfarrer I Ernst Alisch

Kellner I David Lagares

 

Teatro Real

Das Teatro Real ist das führende Opernhaus Spaniens. Sie gilt als die führende Institution des Landes im Bereich Musik und darstellende Kunst. 


Die Stiftung Teatro Real wird vom König und der Königin von Spanien geleitet. Sie stützt sich auf zwei öffentliche Verwaltungen, die an ihrer Gründung beteiligt waren: das Ministerium für Bildung, Kultur und Sport und die Comunidad de Madrid (Regionalregierung von Madrid). Die Stiftung wird von einem Board mit 31 Kuratoren geleitet. Das Kuratorium wählt den Präsidenten des Vorstands und die Exekutivkommission auf Vorschlag des Ministeriums für Bildung, Kultur und Sport. Die Stiftung ist eine öffentliche Einrichtung, und die Zivilgesellschaft spielt bei ihrer Leitung und Förderung eine wichtige Rolle. 


Ziel des Teatro Real ist es, einen Ort für die talentiertesten Sänger, Dirigenten und Regisseure aus aller Welt zu schaffen. Seine künstlerische Mission drückt sich in einem Programm aus, das Exzellenz sucht, indem es klassisches und zeitgenössisches lyrisches Repertoire kombiniert, um ein Publikum jeden Alters und jeder Interessenlage anzusprechen. Die Einführung von Jugendlichen und Kindern in die Oper ist ein besonderes Anliegen. All dies, zusammen mit dem Principal Chorus und dem Orchester des Teatro Real, modernster technologischer Expertise und der großen Anzahl von Eigenproduktionen auf Bühnen auf der ganzen Welt, hat das Teatro Real in Spanien und im Ausland fest positioniert. 

Ähnliche Veranstaltungen