Cirque Du Soleil - Corteo - Wiener Stadthalle Karten/Tickets

Tickets kaufen
Januar 1970
Mo
Di
Mi
Do
Fr
Sa
So

"Cirque Du Soleil - Corteo" verzaubert Arenen.


Zum ersten Mal präsentiert der Cirque du Soleil die Magie seiner berühmten Produktion "Corteo" in großen Arenen. Die einzigartige, fröhliche Prozession von Clowns und Akrobaten, inszeniert von Daniele Finzi Pasca, findet vom 25. bis 29. März 2020 in der Wiener Stadthalle statt. Eine Besonderheit ist eine Drehbühne, die das Publikum in zwei gegensätzliche Bereiche teilt, so dass das Publikum die Performance aus der Perspektive der Künstler erleben kann, eine Neuheit für den Cirque du Soleil.

Programm und Besetzung

Wiener Stadthalle

 Wiener Stadthalle ist ein Indoor-Arena, im 15. Bezirk in Wien, Österreich. Es wurde vom österreichischen Architekten Roland Rainer entworfen und von 1953 bis 1958 gebaut. Die Arena wurde, um die Gesamtsitzplatzkapazität von rund 16.000 Menschen. 

Die Arena besteht aus 6 Hallen A und B (Gymnasium), C (Eis-Arena), D (Haupthalle, vor allem für Konzerte, zB Metallica), E (für kleinere Veranstaltungen wie zB Die Stehaufmandln) & F (für intimere Konzerte zB Frauen World Award). Im Jahr 1974, die zusätzliche Stadthallenbad, ein öffentliches Schwimmbad, das gebaut. 

In der Arena werden jährliche Tennisturnier, die so genannte Erste Bank und die Show Holiday On Ice. 
Viele berühmte Künstler und Shows in der Wiener Stadthalle gespielt, über viele verschiedene Musikgenres.

By Bildagentur Zolles - Bildagentur Zolles, CC BY-SA 3.0, https://commons.wikimedia.org/w/index.php?curid=9031223
© Live Nation
Ähnliche Veranstaltungen